08.06.2017 in Presse

Stadt Reinheim zeichnet langjährig politisch Engagierte aus

 

Gestern Abend (7.) hat Bürgermeister Karl Hartmann langjährig politisch Engagierte mit dem Ehrenpreis der Stadt Reinheim ausgezeichnet. Geehrt wurden Stadtverordnete, Magistäte und Ortsbeiratsmitglieder, die sich seit mehr als 20 Jahren kommunalpolitisch in und für Reinheim engagieren.

06.06.2017 in Presse

Familienstadt Reinheim

 

Sicherstellung der U3- und Kindergartenbetreuung auch zukünftig

Um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu ermöglichen, nimmt die Nachfrage nach Betreuungsangeboten immer mehr zu. Für die SPD ist es wichtig, diesem wachsenden Anspruch gerecht zu werden.
Die Stadt Reinheim investiert in die Sicherstellung und den Ausbau des U3-Betreuungsangebots. So wurden im vergangenen Jahr die U3-Betreuungseinrichtungen in Georgenhausen (ehemals Glückskäfer) und in Reinheim am Schwimmbad (ehemals Löwenzahn) von der Stadt Reinheim übernommen, um das bestehende Angebot zu erhalten und auszubauen. Mehr als 340.000 Euro haben die Übernahmen gekostet, das ist sehr gut investiertes Geld.

28.05.2017 in Presse

Neues Bürgerhaus für Georgenhausen-Zeilhard

 

SPD schlägt Einrichtung einer Arbeitsgruppe für die weitere Planung vor

Für die Einrichtung einer Arbeitsgruppe zur weiteren Planung eines Neubaus des Bürgerhauses in Georgenhausen-Zeilhard hat sich die SPD-Fraktion in Reinheim ausgesprochen. In einem Antrag für die Stadtverordnetenversammlung schlägt die SPD vor, dass der Magistrat die derzeitigen Nutzer des alten Bürgerhauses und andere relevanten Gruppen zusammenführt, um gemeinsam Raumkonzepte und Anforderungen für ein neues Gebäude zu erstellen, so Fraktionsvorsitzender Wolfgang Schmidt. 

 

26.05.2017 in Allgemein

Verleihung des Robert-Goldmann-Stipendiums

 

 

Das Robert-Goldmann-Stipendium wurde am Mittwoch an die Dr-Kurt-Schumacher-Schule verliehen. Gewürdigt wurde damit die Arbeit von Schülern und Lehrkräften im Projekt "gegen das Vergessen". Seit über 20 Jahren besuchen dabei Schulklassen das ehemalige Konzentrationslager der Nazis in Buchenwald. 
Die Laudatio hielt Arek Hersh, der als Kind in Buchenwald und Auschwitz grausame Jahre durchleben musste.
Gerhard Cwielong dankte für die Anerkennung und nahm dem mit 5000 € dotierten Preis für die Schule dankend entgegen. 
 

10.05.2017 in Presse

Freies WLAN an ausgewählten Standorten in Reinheim

 

Smartphone und Tablet sind aus dem Alltag nicht mehr weg zu denken, egal ob Jung oder Alt nahezu jeder hat heute ein Smartphone. Damit lässt sich immer und überall im Internet surfen, E-Mails abfragen oder mit Freunden über Nachrichtendienste kommunizieren. Was tun, wenn das Datenvolumen aufgebraucht ist und man nicht zu Hause ist, um über WLAN zu surfen oder online zu sein? Immer mehr Cafés, Restaurants, öffentliche Plätze und Kommunen bieten freies WLAN an. Auch wir von der SPD sind für freies WLAN an ausgewählten Standorten in Reinheim, wie zum Beispiel dem Bereich um das Rathaus oder im Schwimmbad. Seit geraumer Zeit wird über freies WLAN in Reinheim diskutiert.

Kontakt

Wollen Sie Kontakt mit uns aufnehmen ?
Klicken Sie hier
oder schicken Sie eine E-mail an
kontakt (at) spd-reinheim.de
Vielen Dank
Ihre SPD Reinheim

ASF - Reinheim

Mitglied werden

Sie wollen sich einmischen?

Sie wollen Gastmitglied werden?

Hier können Sie online Mitglied werden

Suchen

Counter

Besucher:783516
Heute:21
Online:1